Landsknechtmahl

Auch beim Landsknechtsmahl wird mit Zuhilfenahme der Finger gegessen, daher bekommt jeder Gast während des Essens eine Schürze umgehängt (Serviette). Das Landsknechtsmahl kann man bereits ab 20 Personen jeden Tag veranstalten. Mit weniger Personen, brauchen wir bereits eine zweite angemeldete Gruppe.

 

  • Grammelschmalz, Kräutertopfen-Brot
  • Kotelette vom Schwein, Brathendl,
    Schnitzel, Bratkartoffel, Knoblauchrahm und Salat
  • verschiedene hausgemachte Kuchen
  • 1/4l Wein pro Person

 

  • € 22,00 pro Person
    In den Heizperioden (Okt. - Mai) + € 2,-

 

Aufpreis für Programm des Minnesängers € 3,50 pro Person

Mindestteilnehmeranzahl: 30 Erwachsene

Dauer: ca. 45 Minuten 

 

Nur gegen Voranmeldung möglich !